Pollypen
JUNGES THEATER POLLYPEN KÖLN POLL
 

Geld wie Heu

Fritz Mayerling, ein Tüftler und Erfinder, lebt mit seiner Frau Luise und Ihrem Onkel Johann auf einem Landsitz. Die Bediensteten haben die letzten sechs Monate keinen Lohn bekommen und die Post besteht nur aus Mahnungen, denn Herr Mayerling ist hoffnungslos verschuldet.
Die Geldnot bringt Fritz aber nicht aus der Ruhe. Erst als Herr Chestermann von der Kanzlei Chestermann, Chestermann und Chestermann Fritz die frohe Botschaft einer Erbschaft überbringt, werden aus verstorbenen wieder lebende Personen, lebende Personen verschwinden, Schwindler geben sie die Türklinke in die Hand und Witwen sehen sich in den zweiten Flitterwochen mit dem gleichen Mann.

 

Hier geht es zu den Fotos


 
Programmierung und Internetbetreuung
DRENDY-Software 2014-2017